PLAN-B NET ZERO meldet vorläufige Umsatzzahlen im ersten Geschäftsjahr 2023 von € 30 Mio. und plant strategische Partnerschaften für weiteres Expansion

Zug/Mühlheim, 22. April 2024

Das Greentech-Startup PLAN-B NET ZERO (PBNZ) mit
Hauptsitz in der Schweiz und Tochterunternehmen in Deutschland gibt stolz seine vorläufigen Umsatzzahlen für das Jahr 2023 bekannt. Trotz eines anspruchsvollen Marktumfeldes verzeichnete das Unternehmen in seinem ersten operativen Jahr einen Gesamtumsatz von rund € 30 Mio. bei deutlich positivem EBITDA und erwartet für das laufende Jahr eine beeindruckende Steigerung auf € 120 – 150 Mio.

Bradley Mundt, Gründer und Head of Strategy von PLAN-B NET ZERO, zeigt sich euphorisch über das erfolgreiche erste Jahr: „Wir sind erst im April 2023 wirklich operativ gestartet. Umso stolzer bin ich, dass wir in diesen wenigen Monaten trotz eines nicht ganz einfachen Marktumfeldes so erfolgreich durchstarten konnten.“

Für das Jahr 2024 strebt PLAN-B NET ZERO eine Vervier- bis Verfünffachung des Umsatzes an und plant eine ebenso signifikante Steigerung des EBITDA. Dieses ehrgeizige Ziel soll insbesondere durch anorganisches Wachstum erreicht werden. Das Unternehmen befindet sich derzeit in intensiven Beteiligungsverhandlungen mit vier Green-Energy-Unternehmen, um die Expansion voranzutreiben.

„Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Wochen zumindest zwei bis drei davon zu einem erfolgreichen Abschluss bringen und diese Unternehmen dann in unsere Gruppe integrieren werden“, so Mundt. „Aber auch weitere Unternehmer, die sich vorstellen können, Teil der PLANB-Bewegung zu werden, sind herzlich eingeladen, mich zu kontaktieren.“

PLAN-B NET ZERO richtet sich dabei an Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich der Erneuerbaren Energien. Unternehmen bzw. Unternehmer, die sich PLAN-B NET ZERO anschließen, erwartet neben dem Zugang zum starken PLAN-B-Direktvertrieb individuelle Unterstützung überall dort, wo sie nötig ist. „Wir haben die nötigen Ressourcen und das Netzwerk, um ganz individuell zu unterstützen. Z.B. im Vertrieb und Marketing, bei der
notwendigen Finanzierung, aber wenn gewünscht auch bei organisatorischen und personellen Engpässen“, so das Angebot von Bradley Mundt.

Über PLAN-B NET ZERO:

PLAN-B NET ZERO ist ein Greentech-Startup mit Sitz in Zug, Schweiz, das im April 2023 von Bradley Mundt gegründet wurde. Das Unternehmen strebt danach, die CO2-Reduzierung maßgeblich voranzutreiben und nachhaltige, umfassende Energielösungen für Industrie- und Privatkunden anzubieten. Dabei fokussiert es sich auf „Energy as a Service“ auf dem Weg zu einer zu 100% autarken Energieversorgung. PLAN-B NET ZERO deckt als erstes
emissionsfreies, vollständig integriertes und digitales pan-europäisches Greentech-Unternehmen alle strategischen Teile der Green-Energy-Wertschöpfungskette ab, einschließlich Direktvertrieb, Planung und Bau von EE-Anlagen, Betrieb der Anlagen sowie ein eigenes Energieversorgungs- und Energiehandelsunternehmen.

 

Pressekontakt:
Maximilian Koch
presse@planbnetzero.com